Über BeaTricia

Geschichte von BeaTricia

BeaTricia entwirft und fertigt hochwertige, aktuelle Damenmode im Modecentrum München, für einen großen Kundenstamm von Fachhändlern, Einzelhändlern und Wiederverkäufern in Deutschland, Österreich, Italien, Luxembourg, USA-Kanada und viele mehr.

Gegründet wurde die BeaTricia Modeagentur GmbH mit dem Anspruch sportlich elegante Mode mit hoher Qualität und Schnelligkeit an Wiederverkäufer/Boutiquen zu liefern, die meist nur die langsamen Zyklen großer Modekonzerne gewohnt sind.

Bei den Kollektionen von BeaTricia vergehen vom Entwurf in München über die Fertigung in Italien, Spanien, Frankreich und Portugal bis zur Verfügbarkeit nur ca. zwei Wochen. So können wir bei der Gestaltung unserer Modelle stets aktuelle Trends und Kundenwünsche aufgreifen und direkt umsetzen.

Daher produzieren wir nicht auf Order sondern ausschließlich für Sofort (Pronto Moda).

Für unsere Outfit-Linien stellen wir ebenfalls ein umfangreiches Angebot an passenden Accessiors zur verfügung. Mode ist mehr als nur ein Kleidungsstück – erst mit den passenden Accessoirs wird daraus ein komplettes Outfit.

BeaTricia ist seit Firmengründung im MTC Mode – Textil – Centrum München angesiedelt.

 

Nachhaltigkeit und Corporate Values

Dafür stehen wir – jeden Tag – immer wieder und wieder !

BeaTricia hat das Geschäftsmodell konsequent auf unsere Unternehmenswerte ausgerichtet und schwimmt oft gegen den Strom im Modemarkt – unser Erfolg gibt uns Recht und Stärkt uns in unserem Tun.
Wir sind stolz auf unsere gelebte Überzeugung in Nachhaltigkeit ethisches Handeln in einer Branche, die von Niedrigstlöhnen und der Verletzung von sozialen Standards geprägt ist.

BeaTRICIA und Nachhaltigkeit

WordTag_Nachhaltigkeit

Wir alle sind Gäste auf unserem Planeten Erde und haben kein ausschließliches Bleiberecht. Jeder trägt seine Verantwortung um das in seinen Kräften stehende zu tun, um die Schöpfung bestmöglich zu erhalten und die Belastungen durch uns Menschen auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Nachhaltigkeit heißt bei BeaTricia konkret:

  • Auswahl der Rohstoffe und Vorprodukte
  • Langlebigkeit unserer Kollektionsteile hinsichtlich Material, Farbe, Form und Verarbeitung
  • Auswahl der Herstellungsverfahren Cradle-to-Crave
  • Regionale Wertschöpfung und Beschäftigung
  • Regionale Transportwege und Logistiksysteme

BeaTRICIA und Ethisches Handeln

  • Soziale Nachhaltigkeit in der Beschäftigung in eigenen Einflussbereichen und bei Subunternehmern
  • Faire und transparente Geschäftspraktiken und Verfahren
  • Das gute Gewissen kauft mit
  • Die modische Kundin bekommt so mit der Marke auch ein gutes Gewissen

 

 

Darum Favicon 16Favicon 16Favicon 16

Beatricia Logo grauer Rahmen